DRK-Pflegeheim Haus Martinsberg

 

Vom DRK-Pflegeheim Haus Martinsberg in der Schleswiger Straße 30 bis 32 sind es nur wenige Meter zum historischen Zentrum Flensburgs – dem Südermarkt mit all seinen Einkaufsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Ärzten, Apotheken und der städtischen Verwaltung. Insgesamt 64 Bewohner leben im Haus Martinsberg, davon 14 (teils auch jüngere) Bewohner im Rahmen der Eingliederungshilfe. Eine kleine, abgeschlossene Gartenanlage bietet Gelegenheit zum Aufenthalt an der Natur. Trotz der Nähe zum Stadtkern zeichnet sich das Haus durch eine ruhige Lage aus.

Das Haus Martinsberg des Flensburger DRK bietet seinen Bewohnern eine umfassende Pflege und Betreuung durch gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter. Durch persönliche Zuwendung, die Bereitschaft, miteinander zu reden sowie abgesprochene und geplante Hilfestellungen wird den Bewohnern eine selbstbestimmte Lebensführung in jeder Lebenslage ermöglicht. Wir setzen das Selbstbestimmungsstärkungsgesetz konsequent um und achten die Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen.

Unser besonderes Anliegen ist es, unseren Bewohnern ihren Lebensabend angenehm und freudvoll zu gestalten. Deshalb gibt es viele regelmäßige gesellige Veranstaltungen und Unterhaltungsmöglichkeiten, wie z.B. unseren wöchentlichen Tanztee oder das bei unseren Bewohnern sehr beliebte Bingo.

Wir überprüfen unser Angebot stetig und fragen unsere Bewohner nach ihren Wünschen und Ideen. Wir stellen uns den Herausforderungen, die an uns gestellt werden, und setzen Neuerungen konsequent um.

Aktuell:

Wir werden in diesem Jahr unsere Pflegedokumentation umstellen. Damit bereiten wir uns u.a. auf die gesetzlichen Veränderungen vor, die ab Januar 2017 im Zuge des Pflegestärkungsgesetzes 2 auf alle zukommen. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff wird dann umgesetzt, es wird keine „Minutenpflege“ mehr geben. Der Pflegebedarf orientiert sich dann an den persönlichen Fähigkeiten jedes Einzelnen, Pflegestufen werden ersetzt durch Pflegegrade. Die Finanzierung der Pflege wird seitens des Gesetzgebers völlig neu gestaltet. Und wir „Entbürokratisieren“ die Pflegedokumentation, damit mehr Zeit bleibt für die oben angesprochene Pflege und Betreuung unserer Bewohner.


Sie möchten mehr wissen? Sie möchten uns kennenlernen?

Dann schauen Sie gern einmal vorbei oder rufen Sie an. Sie sind herzlich eingeladen.

 

Kontakt:
DRK Pflegeheim Haus Martinsberg

Schleswiger Straße 30 – 32


24941 Flensburg



Auch 2016 erhielten wir im Rahmen der MDK-Prüfung des Hauses wieder die Note "sehr gut".

Den kompletten Transparenzbericht können Sie HIER einsehen.


     Ihre Ansprechpartner:

     

    Helmut Behrens

 

           

     Birgitt Schmiddem-Eiche

     Leitende Pflegefachkraft


     Tel.: 0461 / 14 04 60 - 18





Foto: DRK Blutspendedienste

Blutspendetermine 2016
Die Blutspendetermine für 2016 sind online.



Foto: Fotolia | Lydia Geissler

DRK Kreisverband versorgt Flüchtlinge
Freiwillige gesucht, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren wollen.



Foto: © Zerbor - Fotolia.com

Stellenangebote
Wir suchen für die Inbetriebnahme einer Flüchtlingserstaufnahmeeinr. in Eggebek/Flensburg.
Zu den Stellenanzeigen



Foto: © VRD - Fotolia.com

Verbesserungen durch Pflegestärkungsgesetz!
Aufgrund des Pflegestärkunggesetzes treten zum 1.1.2015 zahlreiche Änderungen in Kraft. Die Verbesserungen im Überblick