Ambulanter Pflegedienst des Flensburger DRK

Grundlage für die Arbeit des Ambulanten Pflegedienstes des Flensburger DRK ist ein verantwortungsvolles Pflegeleitbild. Vorrang hat darin die Würde jedes Menschen, die es zu wahren und zu stärken gilt, auch wenn das Leben krankheits- oder altersbedingt nur mit Einschränkungen möglich ist, die eine Unterstützung erfordern. Weiteres DRK-Ziel: den Patienten so lange wie möglich im vertrauten häuslichen Umfeld zu belassen. Selbstverständlich behandelt das Team alle ihm anvertrauten Menschen respektvoll und unabhängig von Glauben, Nationalität und Herkunft. Weitgehend konstant gleiche Betreuer sorgen für ein vertrauensvolles Verhältnis zum Patienten. Die Pflegedienstleitung persönlich stellt eine optimale Betreuung und Versorgung sicher.

Zum Leistungsspektrum gehört die Grundpflege nach der Pflegeversicherung. Sie umfasst die Körperpflege der Patienten einschließlich der Toilettengänge sowie das Ein- und Auskleiden. Außerdem mobilisieren und aktivieren die DRK-Mitarbeiter ihre Patienten und setzen verschiedenste Prophylaxen um.


Foto: DRK Flensburg-Stadt e.V.

Verschreibt ein Arzt eine Behandlungs-Pflege, werden Medikamente verabreicht, Spritzen gesetzt, Kompressionsstrümpfe an- und ausgezogen und vieles mehr.

Wird aus die Gesundheit einschränkenden Gründen eine Haushaltshilfe benötigt – zum Beispiel bei Komplikationen während einer Schwangerschaft oder nach Krankenhausaufenthalten – leistet dies ebenfalls der Pflegedienst. Sichergestellt werden dann haushaltstypische Arbeiten wie Reinigung der Wohnung, Wäschepflege, Hilfe beim Einkaufen, die Zubereitung von Mahlzeiten und so weiter. Auch private Leistungen wie eine Begleitung bei Arztbesuchen, Spaziergängen oder Behördengängen gehören zum Service.

Zusätzlich bietet der Ambulante Pflegedienst des Flensburger DRK Beratungsbesuche und Pflegeeinsätze nach dem Sozialgesetzbuch an (generell sind dessen Bestimmungen maßgeblich für Pflegeleistungen aller Art inklusive einer gewissenhaften Dokumentation, wie der Gesetzgeber es vorschreibt). Außerdem Pflegekurse und häusliche Schulungen für Angehörige. Für seine Patienten ist dieses DRK-Team rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0461 / 1404 6030 erreichbar – auch an Sonn- und Feiertagen!

Derzeit werden etwa 120 Patienten im Raum Flensburg betreut. Sie profitieren von den professionellen Leistungen des DRK. Bei einer Überprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen MdK im Juni 2010 hat sein Ambulanter Pflegedienst mit der Note „sehr gut“ abgeschnitten (im Vergleich liegt der Landesdurchschnitt bei „befriedigend“). Eine Befragung unter den Patienten und deren Angehörigen hat dies bestätigt!


Sie erreichen den ambulanten Pflegedienst unter:

Ambulanter Pflegedienst des DRK
Eckernförder Landstraße 1
24941 Flensburg

Telefon: 0461 / 14 04 60 - 30



Unser Pflegedienst wurde wieder vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen geprüft und mit "sehr gut" benotet.
Den vollständigen Transparenzbericht finden Sie HIER (externe Seite von Pflegelotse.de).

     Ihre Ansprechpartnerin:

    

     Christiane Gräfe
     Tel.: 0461 / 14 04 60 - 36



Willkommen zum Weihnachtsbasar.
Wir laden Sie herzlich am 24.10 zu unserem Weihnachtsbasar im Pflegeheim am Lautrupsbach ein.

Zum Artikel


Viel Arbeit für DRK Bereitschaft

Am vergangenen Samstag hatten die DRK Bereitschaft ganze vier Sanitätsdienste zu besetzen

Zum Artikel

 

 

Ausbildungsmesse in den Abendstunden

Am Abend des 5. September lud die Flensburger Agentur für Arbeit zur „biz-Nacht“ ein. Der Name „biz“ steht für „Berufsbildungszentrum“.

Zum Artikel

 

 

DRK Altenpflegeakademie

Seit Juli können unsere MitarbeiterInnen des DRK Kreisverband Flensburg-Stadt von einem neuen internen Fortbildungsprogramm profitieren.

Zum Artikel

 

 

Jahreshauptversammlung 2018

Die Hauptversammlung des Kreisverbands fand am 22. Mai in der Wohngemeinschaft und Pflege am Lautrupsbach statt

Zum Artikel

 

Wanderausstellung zum Humanitären Völkerrecht

Die Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holstein eröffnete am 14. Mai in Flensburg die DRK Wanderausstellung.

Zum Artikel

 

Azubitag beim DRK

Am Azubi-Tag des DRK Kreisverband Flensburg-Stadt wurde über spannende Themen vorgetragen, erzählt und diskutiert.
Zum Artikel

Ausbildung zum Sanitätsdienst: Prüfung bestanden!

Die Bereitschaft vom DRK Flensburg-Stadt gratuliert ihren Kameradinnen und Kameraden zur bestandenen Sanitätsdienst Ausbildung.
Zum Artikel

Begleitetes Reisen: Gemeinsam eine schöne Zeit erleben

Das DRK Flensburg bietet seit vielen Jahren speziell für Senioren begleitete Gruppenreisen an.
Zum Artikel

Bereit für neue Herausforderungen

Auf die ehrenamtliche Bereitschaft des DRK Flensburg warten auch im Jahr 2018 zahlreiche neue Aufgaben und Herausforderungen.
Zum Artikel

 Entlastung für pflegende Angehörige

Seit dem 1.1.2017 haben Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei der Pflegekasse Anspruch auf einen monatlichen Betrag von maximal 125 Euro.

Zum Artikel


Unsere Weihnachtsfeier 2017

Rund 130 hauptamtliche Mitarbeiter und der Vorstand vom DRK Flensburg haben am 19. Dezember zusammen Weihnachten gefeiert.

Zum Artikel



So schön war unser Weihnachtsbasar
Am Sonnabend erstrahlten die festlich geschmückten Räume im Haus Lautrupsbach im Lichterglanz.

Zum Artikel



Neue Sanis hat die Stadt
13 Prüflinge traten die Abschlussprüfung zum Sanitäter an.
Zum Artikel


10 Jahre DRK-PFlege am Lautrupsbach
Das DRK Pflegeheim "Wohngemeinschaft + Pflege am Lautrupsbach" feiert 10 jähriges Jubiläum.
Den gesamten Artikel lesen Sie hier



Foto: A. Zelck

Neues Kursangebot:
Helfer/Helferin in der Pflege vom 13.02. – 10.04.2017, weitere Informationen unter: Bildungsbereich


 


Foto: A. Zelck

Erste Hilfe Termine 2017 online:
Die Termine können über unser Online-Portal direkt gebucht werden. Zur Buchung